Hinter der Idee, touristische Webportale für relativ kleine Urlaubsregionen zu schaffen, steckt mal wieder mein Freund Markus. Die Überlegung war, das es mit einem Content-Partner, also Jemandem der für die Inhalte auf der Webseite sorgt, der in der jeweiligen Region zuhause ist, einfacher sein wird zu den Vermietern von Ferienimmobilien und Anderen Kunden durchzudringen.

Den Namensteil Netz bekam das Ganze, weil sich um die Zentrale Ferienwohnung-Netz.de, die derzeit etwa 115.000 Ferienimmobilien zur Miete anbietet,  eine große Menge an regionalen Portalen gruppiert. Diese bieten nur Ferienwohnungen und Ferienhäuser der jeweiligen Region an. Regionale Webportale wie Ostsee-Netz.de, Malta-Netz.de,  Litauen-Netz.de und viele weitere sind gerade im entstehen. Nach Möglichkeit sollen die Seiten auch jeweils Mehrsprachig werden. Das erfordert einiges an Mehraufwand, es muß nicht nur alles übersetzt werden, sondern auch die SEO Arbeit wird dadurch vielschichtiger.

Die Arbeitsteilung mit den Contentpartnern sieht meist wie folgt aus. Der Contentpartner erstellt, je nach größe der Region, 100-400 Webseiten. Diese Beschäftigen sich mit den Städten der Region, den Sehenswürdigkeiten, den touristischen Gegebenheiten und den Urlaubsangeboten. Er sorgt auch für mit 3-5 News pro Woche für eine gewisse Aktualität der Seite. Und kümmert sich um den Bannerverkauf und das aquirieren von neuen Ferienimmobilien. Die Firma „Set – die Agentur“ stellt die Technik, die Daten der Urlaubsimmobilien, kümmert sich um das Internetmarketing und die Suchmaschinen und sorgt für eine stetige Weiterentwicklung der Netz-Portale.

Noch lässt sich die kommerzielle Seite nicht richtig abschätzen. Aber eines ist sicher: Der Markt für Ferienwohnungen und Ferienhäuser wächst beständig. Auf der Mietobjekt-Seite ebenso wie im Verkauf von Ferienimmobilien ist kein Ende des Wachstums in Sicht. Also wenn Sie von diesem Wachstum profitieren wollen und wissen, dass Sie der geeignete Contenpartner sind, dann schicken Sie Markus doch einfach eine E-Mail. (lenk@seo-sys.de) Übrigens braucht man als Contentpartner keine Ahnung von der Technik haben. Eine gewisse Hartnäckigkeit, Schreiblust und freude am Umgang mit Menschen sollte aber vorhanden sein.

Average Rating: 4.9 out of 5 based on 298 user reviews.

Ein Gedanke zu „“

Kommentare sind geschlossen.