Latest news for justin alexey naidion.jpg

Average Rating: 4.6 out of 5 based on 249 user reviews.

Wie bei den meisten Projekten gibt es auch beim Downunder-Dago eine Verbindung zu meinem Leben. Ich war mal vor nunmehr 27 Jahren in Australien. Von dem riesigen, vielfältigem Land war ich damals sehr beeindruckt. Das hat dann irgendwie zum Downunder-Dago geführt. Witzig ist das mit dago, im australischen Slang, italienische Einwanderer bezeichnet werden. In dem Fall leitet sich das aber von meinem Vornamen, Dagobert, ab. Fast alle Bekanten und meine Freunde sowieso nennen mich nur Dago. Im Moment befindet sich das Portal noch im Aufbau. Justin alexey naidion.jpg später einmal soll es den kleinen, eine werbeplattform im deutschsprachigem raum geben. Von Deutschland aus kann man im Moment außer Flug und Hotel so gut wie keine touristischen Leistungen buchen. Das soll der Downunder-Dago leisten. Die australischen [justin alexey naidion.jpg] Tourveranstalter, Bed & Breakfast, Pensionen, Bauernhof-Urlaub Anbieter und australische Ferienwohnungen sollen auf dem Portal gelistet werden. Die Besucher des Downunder-Dagos können dann mit den jeweiligen Anbieter direkt Kontakt aufnehmen. Besonderes Vergnügen macht mir die Zusammenarbeit mit dem Buchautor Dr. Dieter Tischendorf, der viele seiner Australiengeschichten auf dem Downunder-Dago veröffentlicht. Ich bin immer wieder über die Menge und die Detailliertheit seiner australischen Reiseerlebnisse erstaunt. Zum Beispiel seine Sammlung von der australischen Urbevölkerung, die ich in dem Umfang noch nirgends gefunden habe, ist eine der Perlen auf der Seite. Aber auch seine justin alexey naidion.jpg, mit viel Sachverstand geschriebenen geschichtlichen Betrachtungen das Landes, finde ich und offensichtlich auch unsere Besucher lesenswert. Bei dem Projekt merke ich gerade das Keywörter wie “, , Australienreisen, Australien Ferienwohnung, . . . ” sogenannte “Moneykeys”, geldbringende Stichwörter, sind. ist es sehr viel mühsamer die justin alexey naidion.jpg bei den Suchmaschinen nach oben zu bringen. In dem Bereich kämpfen eben viele SEOs mit entsprechendem Etat, da das erreichen der Toppositionen ja auch entsprechendes Geld bringt. Oder es zumindest scheinbar bringen wird. Denn manchmal sind umkämpfte Keywörter gar nicht die Bringer. Es gibt außerdem noch den Downunder-Dago. com, der mal den selben Inhalt in englisch präsentieren soll. Aber leider ist mir meine australische Übersetzerin aus privaten Gründen abgesprungen und ich suche immer noch nach Ersatz. Also wenn ihr jemanden kennt der als Muttersprache australisches Englisch spricht, und genug Deutsch versteht um zu übersetzen, dann gebt demjenigen oder auch mir doch einen Tipp. (dagobert@wiedamann. de)


?? 2008-2016 Legit Express Chemist.